2011-2017

Veränderungen
Im Jahr 2013 geht ein Ruck durch die Band, einige Mitglieder wenden sich anderen Projekten zu. Erwin Lehrl und Lenz Graßl machen weiter. Herbergsvater 2.0!

Die neuen Herbergsväterinnen und -väter knüpfen nahtlos an die Qualität und Spielfreude der „alten“ Band an. So zumindest das Urteil vieler „Stammfans“!